Hallo, ich dachte mir, ich nutze das relativ freundliche Wetter um das Bike wieder ein mal zu starten und ein wenig die eingerosteten Fähigkeiten aufzufrischen.  Das Positive: Ich hatte eine gute Trainingssituation, weil das Negative: Das Wetter vor Ort glich ungefähr dem Erzberg 2013: ca. 1 Grad, Nebel, leichter Sprühregen,… etc
Es war trotz Ortskenntnisse teilweise schwer den Weg zum Steinbruch und auch wieder zurück zu finden.
Besonders mulmig: Ein Stück Landstraße bei 15m Sicht entlang zu fahren, ohne Licht an Bord..:-(

Gefilmt habe ich mit der GoPro2, aber durch den Nebel und die hohe Luftfeuchtigkeit ist es nicht unbedingt ein brilliantes Werk geworden…., und meine Fahr”künste” können erst recht nichts an der Qualität ändern, … üben, üben, üben…. ist angesagt.
Das Video:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/gyC-aj0HowM

Bitte verzeit mir auch die neuen Videoeffekte, musste unbedingt mein neues Videobearbeitungsprogramm ausprobieren..  :-/