Versya

Mein schräges Leben

Schlagwort: Training (Seite 2 von 5)

Wasser marsch

Der Safebike Tag, ein richtig trüber Tag, trüb und feucht, und kalt. Wie vom Wetterbericht vorhergesagt, regenalso keine große Überraschung.
Ein wenig Überwindung beim Losfahren, aber on Route schon nicht mehr so dramatisch.

Ich bin gespannt, wie viele Teilnehmer tatsächlich kommen werden.
Pünktlich vor Ort angekommen sind doch schon einige Motorradfahrer vor mir da.

Meine beiden Juniors kommen auch gerade mit dem Auto nach, die Husaberg und die Duke huckepack unterwegs.

Damit stellt die Familie ca. 10% aller Teilnehmer! Von ca. 120 Anmeldungen sind nur 35 tatsächlich gekommen.

Naja, das Wetter ist wirklich nicht sehr einladend.  :-/  , aber so haben wir wenigstens sehr kleine Gruppen.

IMG_20160409_143215886smallWir absolvieren die einzelnen Stationen: Kreisbahn (mit Rutschplatte), Bremsstrecke inkl. Kopfsteinpflaster, und High Speed Kurve,

eine gute Gelegenheit die Reifen ein wenig mehr zum Rand hin abzufahren  😉

danach war dann Pause.

Auf Grund des Wetters wird nach der Pause die restliche Safebike gecancelt.
Alternativ kann auch noch der Wheelie Simulator besichtigt werden.
Aber das reizt uns nur wenig….

Noch die beiden Motorräder wieder einladen und dann geht es zurück nach Wien.

 

 

Sumpf

es gab nicht viel Sonne in den letzten Tagen,
… es gab Regen
… es gab Nebel

aber trotzdem hätten wir keinen Sumpf erwartet, als wir unseren beliebten trainingsplatz aufgesucht ahben.

IMG_20151212_125520263_HDR_stitch

Es war schon ein Erlebnis unsere Maschinen wieder aus dem tiefen Boden hinaus zu bringen. Wenig fahren, dafür mehr heben und ziehen. Immerhin auch eine Art von Training 😉

Training der anderen Art

Nicht immer laufe, kämpfe, fahre ich um meine Kondition zu verbessern.
Treue Leser meines Blogs wissen bereits, dass ich auch dem Herumwandern auf den Bergen nicht abgeneigt bin.

Deshalb haben wir das lange Wochenende genutzt, um wieder ein paar 2000 Höhenlinien zu kreuzen. Normalerweise um diese Jahreszeit unmöglich, aber diesmal:

IMG_20151208_114627832_HDR  Natürlich gab es in höheren Lagen Schnee, aber auch dort so wenig, dass es auch ohne Schneeschuhe möglich war längere IMG_20151205_110112380Touren zu gehen.

So sind wir bis über die Baumgrenze gekommen.

 

 

IMG_20151208_110344049Aber auch unter Wasser gehen war möglich  😉

 

 

 

Genug gegangen, Feines gegessen, schönes Wetter. Herz, was willst Du mehr?  🙂

Trainingsstart

Nach der Erzberg Rodeo Anmeldung kommt das Training.

Daher wird auch dieser Winter zum Üben verwendet. Und üben, und üben, und üben…
Die geschätzten Leser des Blogs werden sich noch an meine persönliche Herausforderung “Todeshang” erinnern, nun, mittlerweile schaffen wir beide ihn.
Auch wenn, so wie im Fall von Junior, die falschen Reifen am Bike sind  😉


Naja, doch nicht immer…

 

 

Zum Abschluss:

Trainingsliste

Ich bin gerade 2 Stunden gesessen und habe für die WIMA eine Liste der möglichen Veranstaltungen zusammengesucht, hier das Ergebnis:

Safebike (gratis), 2 Blöcke – Frühjahr und Herbst
Wird von der Stadt Wien angeboten (nicht nur für Wiener!) , findet im Fahrsicherheitszentrum Pachfurth (Bruck/Leitha) statt.

Ist gratis, Gruppen sind möglich.
Das Training beinhaltet Klassiker, aber auch Rutschplatte (für Motorräder!!) , Wheelie Trainer (ab 2016), und absolut absurde Trainer, die für interessante Varianten bürgen.
http://www.motorradreporter.com/artikel/safebike-fahrtrainer-aflenzer?tid
http://www.motorradreporter.com/artikel/safebike-fahrtrainer-stevemachine?tid
http://www.motorradreporter.com/artikel/safebike-fahrtrainer-robert-moses-kuca?tid
http://www.motorradreporter.com/artikel/safebike-fahrtrainer-der-gro%C3%9Fe-nesut?tid
http://www.motorradreporter.com/artikel/safebike-fahrtrainer-karl-knaus?tid
Jedesmal etwas dazu gelernt.  😉  und, weil guter Asphalt, perfekt um Schräglagen auszuprobieren.

VfV  (eine Spende) Termine ab März

Hat Ladies Day, Basis, Pefektion und Trial Kurse.
Alle schon probiert,
Ladies Day hat als Besonderheit das Aufrichten eines Motorrads (allein, ohne Hilfe) und eben nur Frauen am Platz, entspricht ansonsten dem Basistraining.
Perfektion ist eine kleine Steigerung, aber ebenfalls leicht für uns zu beherrschen.
Trial ist interessant, weil man sehr diffizile Bewegungen am Bike lernt und war für mich trotz der einfachen Übungen sehr anstrengend. (Man steht fast die ganze Zeit am Bike und die Konzentrationsanforderung ist relativ hoch)
Der Asphalt dort ist nicht mit den Fahrsicherheitszentren von Pachfurth und Öamtc vergleichbar, entspricht eher normalen Straßennveau, daher immer spannend, aber wann hat man schon Gelegenheit eine Weiße Maus zu hetzen?  😉

Öamtc
Hat mehrere Kurse im Programm (alle kostenpflichtig – für Mitglieder Reduktion bis zu 30,- €)
Asphalt grandios, Go Kart Strecke optimal, hier werden die Rastennippel immer ein wenig kleiner  😉

Winter warm up  (89,- €)    ab 1.4. 2016
Die günstigste Art des Trainings, immer am Anfang der Motorrad Saison, wenig Termine

Aktiv Training  (210,- €)   ab 1.4. 2016, geht über die gesamte Saison
All in one Kurs, der ebenfalls gute Basics vermittelt.

Dynamik Training (210,- €)  ab dem 5.4.2016
Für die Schnellfahrer unter uns, um sich ein wenig mehr an den sicheren Grenzbereich heranzutasten..

Drift Hallentraining (299,-€)
Habe ich noch nicht gemacht, schaut aber lustig aus  🙂

1000PS Gripparty (von 80,- bis 250,- € – April bis September 2016)
Renntraining auf einer Rennstrecke (Wachauring, Brünn, Pannoniaring, Red Bull Ring, Slowakiaring)

Ist für alle Motorräder möglich, habe ich noch nie probiert, will ich aber unbedingt 2016 einmal ausprobieren.

TerraX
Ladies Special  (169,- €) inkl. Leihmotorrad und Ausrüstung  (Juni – August 2016)
Für alle die ernsthaft in das Enduro fahren einsteigen wollen, dann am Besten gleich mit den Profis lernen.

Hier gibt es auch Enduro Touren in der Türkei, etc…

Enduro Training (gratis) inkl. Maschine, ganzjährig
Biete ich selber an, falls jemand von Euch Interesse hat auch im Gelände fahren zu können, dann kann ich gerne die Basics vermitteln.

Besuch am Erzbergrodeo (Tageskarte 30,- €),
oder im Fahrerlager, als eine Begleitperson ca. 60,-€ für 4 Tage

Volles Programm mit Hitze und Staub, oder Kälte und Regen  – kommt ganz drauf an  😉

Tagesausflüge  (ausgeborgt  ;-))

bis zu 600km am Wochenende,

Besuch von Motorrad Messen (zB. Bike Tulln 2017, Bike-Linz 2016), etc….

Sandspiele

Gute Wetterprognose für heute, ca. 18° und wenig Regen sind prognostiziert.

Mögen die Sandspiele beginnen  🙂IMG_20151018_084146111IMG_20151018_084203355   IMG_20151018_084226039

 

Wieder einmal nehmen Junior und ich an einem Training von Terra-X teil.

Und, wir sind nicht allein.

 

Diesmal haben wir uns in die fortgeschrittene Gruppe getraut IMG_20151018_084151133_HDRund wurden nicht enttäuscht:

Steile Sandhänge, hinauf und hinunter.


Dort wo der Kopf zuerst nein sagt, bin ich dann doch noch gefahren und mit jedem Versuch leichter und besser.
Wie immer ein riesen Spass!

Natürlich hat meine Baustelle wieder einmal zugeschlagen.
IMG_20151018_125855339_HDREin Riss in der Kupplungs-Hydraulikleitung hat meine Kupplung kurz vor der Mittagspause komplett außer Funktion gesetzt.

Eine Mittagspause, eine Hohlniete und ein paar Mililiter Hydraulikflüssigkeit später funktioniert die Kupplung wieder  🙂

Danke nochmal an die JBX-Fighters, die mir die Rohmaterialien für die Reparatur

 

zur Verfügung gestellt haben  😉

[blaze cats=3]

 

Aufrüsten/Nachrüsten

DSC_0131Morgen ist Training bei Terra X, und damit naturgemäß auch Kollateralschäden zu erwarten  😉

Sicherheitshalber habe ich mich daher schon einmal vorab ausgerüstet.

Hinauf und hinunter

Wir waren in der Zwischenzeit nicht müssig und haben einige Höhenmeter im Gelände bezwungen.

So auch den berüchtigten Steilhang hinauf und , omg, omg, auch hinunter :-0

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=KOZ9JKkWo4E

Am Sonntag nehmen wir am letzten TerraX Training des Jahres teil. Bericht folgt natürlich.

Frauenlauf

Hallo,

heute fand der 28. Österreichische Frauenlauf statt:

2015-05-31_09-22-06_792Ich natürlich mittendrin.

So wie imemr eine sehr gute Stimmung!  🙂

Und ausnahmsweise, auch einmal ein respektables Ergebnis:

Frauenlauf  😉

Das Training hat sich ausgezahlt….

Enduro Nemesis

Hallo,
es hat mehr als einen Versuch gebraucht, beinahe ein halbes Jahr, aber Training macht sich ja doch bezahlt – manchmal jedenfalls 😉
in diesem Fall: endlich regelmäßige Erfolge am Todeshügel.

hier die lange Version

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/M0wLFlmR3Nw
« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2019 Versya

Theme von Anders NorénHoch ↑