zum Vereinslauf.
Idealerweise hat mir mein Versicherungsmakler mitgeteilt, dass die existierende Uniqa Versicherung nun doch nicht Motocross Rennen abdeckt. ?!?
Bin ich deshalb so langsam unterwegs gewesen, oder war es doch eher das ungewohnte Gefühl, dank EXC 200, mit dem dritten Gang den Steilhang hinaufzurauschen, um dann abzuheben?  😉  Auf jeden Fall Spass hat es gemacht, und , das ist wohl die Hauptsache.

Nach dem Hang eine Senke, und dann gleich nochmal das Gleiche

Nach dem Hang eine Senke, und dann gleich nochmal das Gleiche

Reifenwechsel ist nun wohl Pflicht, habe mit meinem (einzigen!) Ausrutscher in der Kurve nun kein Vertrauen mehr zu den doch schon 3 Jahre alten und schon sehr abgenutzten Reifen. Irgendwelche Tips?