Versya

Mein schräges Leben

Schlagwort: Husaberg

Projekt SM

Hallo, liebe Leser!

Der Winter kommt, langsam, aber doch.

Junior wird im November 18 und erhält damit quasi automatisch den A2 Führerschein. Das führte mich zu der Überlegung, ob ich nicht über die kommenden triesten Monate  ein Projekt starten soll?

Immerhin hat er eine Husaberg Fe 350, die auch eine Straßenzulassung besitzt. Was liegt da näher, Ihr ein paar Straßenreifen zu verpassen und sie zu einer Supermoto umzubauen?

Zuerst habe ich im i-net recherchiert und festgestellt, ganz so einfach ist es doch nicht.

Neben den Reifen muss die Bremsscheibe, eventuell die Bremsbacken, das Kettenrad und Ritzel, sowie möglicherweise die Gabel geändert werden.

Also wird es eher ein Sparaufbau, denn das alles zu tauschen bedeutet, eine günstige gebrauchte SM kostet ungefähr gleich viel.

Nachdem klar war, welche Dinge benötigt werden, begann das Bestellen und nun sind die ersten Teile angekommen

projekt-sm

TEE – Training, Extreme Expensen

Also wer hätte das gedacht?

IMG_20160611_180134349Ein Training voller Erfolge, nur banale, weiche Stürze und dann diese Ausbeute in 1 1/2 Stunden:

Juniors Husaberg fährt im Moment nur mit einem Stummel am Heck herum,

 

IMG_20160611_175655894Meine GoPro verliert sich selbst,

Gott sei Dank mit Sicherung !  :-0

 

IMG_20160611_175413264Und meine Stiefel verlieren eine Schnalle,

 

Juniors letzte Trainingsrunde

Letzte Woche haben wir bei der Husaberg ein Gabelservice gemacht. Leider stellte sich am Samstag bei unserer letzten Trainingsrunde heraus, dass das Setting viel zu hart war. So fiel für ihn das Training fast komplett aus. 🙁
Danach haben wir die Gabeleinstellung überarbeitet, nur leider kann man in Wien nicht so einfach die Einstellung einer Enduro testen 😉
Deshalb holte ich ihn heute um 5 von der Schule ab und ab ging es nach Wöllersdorf. 20min bevor die Strecke schließt (18:00) kamen wir an und entluden schnell die Husaberg.
Junior hatte sich im Bus bereits umgezogen und so sauste er 10 Minuten lang die Strecke entlang.


Danach war er richtig Happy, die Einstellung war perfekt. Dann kam die Husky zurück in den Transporter und wir fuhren vom Gelände, gerade rechtzeitig bevor geschlossen wurde 😉

Gabelservice

Das war jetzt nicht so geplant.
Eigentlich wollten wir als alternatives Training einfach ein paar Schotterwege unsicher machen.
Nachdem das in Wien ja nicht geht, müssen wir wohl oder übel zuerst mit dem Transporter zuerst zu uns aufs Land düsen und dann dort eine schnelle Trainingsrunde drehen.
Eigentlich.
Was wurde es stattdessen? Ein unfreiwilliges Gabelservice bei der Husaberg. 🙁IMG_20160515_160950402_HDR
Der Boden im Transporter war nämlich voller Öl und der Verursacher auch schnell gefunden: Die rechte Gabel der Husaberg war so richtig undicht.
Also Motorrad ausladen, Gabel ausbauen, Leck beseitigen und Gabelöl nachgefüllt.
Danach wieder montieren und prompt fängt es zu regnen an.
Merde….

Enduro Nebel Runde

2015-12-18_12-11-28_442Trotz des grauslichen Wetter haben wir eine kleine Enduro Runde gemacht.

Da wir schon beim letzten Mal beinahe im Sumpf versunken sind, haben wir uns diesmal entlang der Feldwege weiter bewegt.2015-12-18_12-09-56_184

 

Viel zu sehen und zum Orientieren gab es aber nicht, deshalb sind wir auch ein wenig über die Genze gekommen ,  upps  😉

Der Vorteil:

Auch die Anderen konnten nichts von uns sehen…

 

2015-12-19 17_37_17-GPS Track EditorAls Training für den Erzberg war es OK, aber bei diesen Sichtweiten und Bodenverhältnissen war eine Geschwindigkeit von bis zu 120 km/h schon ein extremes Maximum.

 

 

2015-12-18_13-03-10_201

 

 

Danach war eine Endreinigung bitter nötig  🙂

 

Trainingsstart

Nach der Erzberg Rodeo Anmeldung kommt das Training.

Daher wird auch dieser Winter zum Üben verwendet. Und üben, und üben, und üben…
Die geschätzten Leser des Blogs werden sich noch an meine persönliche Herausforderung “Todeshang” erinnern, nun, mittlerweile schaffen wir beide ihn.
Auch wenn, so wie im Fall von Junior, die falschen Reifen am Bike sind  😉


Naja, doch nicht immer…

 

 

Zum Abschluss:

© 2018 Versya

Theme von Anders NorénHoch ↑

[:de]Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und um Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website in Übereinstimmung mit der Europäischen Allgemeinen Datenschutzverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich dazu entschließen, das Tracking zu deaktivieren, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, das diese Auswahl ein Jahr lang speichert  Ich stimme zu, Ich lehne das ab [:en]This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny [:]
1177