IMG_20160409_145349822Am Samstag habe ich die Zeit genutzt die alte, offensichtlich defekte, Batterie an Juniors Van Van zu tauschen.

So dachte ich jedenfalls.  :-/

 

Leider fand Junior, unfreiwillig, am Schulweg heraus, dass es scheinbar nicht die Batterie ist.

Mitten im Fahren fängt die VV zu stottern an und dann geht der Motor total aus.

Eigentlich wäre das ein Fall für einen leeren Tank, aber in diesem Fall eindeutig nicht.

Die offensichtlich leere Batterie neu geladen  – war Sie doch nicht vom Händler geladen? Hmm…

Und, siehe da: Die VV läuft wieder perfekt.  Ok, Problem gelöst!    😉

Leider zu früh gefreut, am nächsten Tag kommt Junior zwar ein paar Kilometer weiter, aber auch dann tritt der gleiche Effekt auf (zusätzlich fällt ihm das rote FI Lämpchen am Display auf)

Also doch nicht die Batterie?  Wälzen des Schaltdiagramms, Überfliegen der Fehlermeldungen im Manual.  Hmm, nicht wirklich eindeutig, ein ganzer Schwung an Sensoren kann die Ursache sein.

Da die V V nach einer vollen Batterieladung funktioniert hat, vermute ich stark, dass der Laderegler, oder Gleichrichter, die Ursache ist, aber dazu bräuchte ich die Zeit, das auch in Ruhe zu testen.   Aber Morgen ist auch noch ein Tag…..  😉

To be continued…..