Ungefähr so  muss sich Napoleon gefühlt haben, und dann spielt am Zwiebelfest in Laa auch noch “Abba” dieses Lied  🙁
Nix geht mehr, die Anbauteile im Bereich der oberen Gabelbrücke, passen genau so wenig, wie die untere Gabelbrücke.  1,5 mm Luft ist ein wenig zu viel Spiel für einen Gabelholm, oder? EXC 200 kompatibel? Ein Scherz!

Also, alles retour und zurück zum Start
Dabei hätte es heute so ein toller Tag werden können, Vereinslauf in Nursch, erste richtige Ausfahrt mit Baustelle seit 2 Monaten, etc..

Zu allem Überfluss hat sich bei der Fahrt nach Nursch der Turbolader des Transporters verabschiedet. Mit letzter Kraft haben wir es – verspätet – nach Nursch geschafft.
Nun steht der Transporter in der Werkstätte und wartet auf einen Kostenvoranschlag bzw. Reparatur am Montag.
Und, passend dazu, am Zwiebelfest den Tisch Nummer 13 und Abba’s Waterloo als Hintergrundmusik.

Von Nursch gibt es morgen, oder spätestens übermorgen News, heute bin ich einfach nur deprimiert  🙁